Sie sind hier: Geschenkideen
Zurück zu: Startseite
Weiter zu: Einen eigenen Stern Einen eigenen Weinberg? Comicfiguren
Allgemein: Impressum Kontakt Haftungsausschluss Datenschutz Von A bis Z Barrierefreiheit Sitemap

Suchen nach:

Geschenkideen...

Geschenke zur Hochzeit


Geschenke
für eine Hochzeitsfeier sollten immer etwas Besonderes sein und daher fällt es vielen Leuten auch schwer, etwas Schönes und Vernünfiges zu finden. Geschenke, die das Brautpaar erfreuen, können auf der einen Seite ganz aussergewöhnliche Dinge sein oder auch Sachen, die gebraucht werden und einfach nützlich sind, aber aus verschiedenen Gründen noch nicht vom Brautpaar selber gekauft wurden.

Besondere Geschenke

Aussergewöhnliche Geschenke sind beispielsweise persönliche, auf das Brautpaar abgestimmte Ideen, wie zum Beispiel Gedichte über die Eheleute, ein Fotoalbum mit Fotos von beiden seit ihrer Kindheit oder ein dementsprechender Video- oder Diavortrag. Dabei spielt der Wert des Geschenkes eine kleinere Rolle als die Einzigartigkeit und Individualität.

Nützlichen Geschenke

Die nützlichen Geschenke sind immer dann eine schöne Gabe, wenn man weiß, dass das Brautpaar davon träumt und sie sich nur nie selber kaufen wollte, weil sie vielleicht zu teuer sind, wie zum Beispiel ein traumhaftes Kaffeeservice. Für solche kostspieligen Geschenke macht es oft Sinn, sich mit mehreren zusammen zu tun, um sich den Preis zu teilen. Denn es ist meistens attraktiver, ein großes Geschenk von vielen als viele kleine Geschenke von jedem zu bekommen.

Geldgeschenke

Geldgeschenke sind zwar auch eine praktische Sache, weil sich das Brautpaar davon kaufen kann, was es möchte, aber die eindeutig schönere Möglichkeit für die Eheleute, Geschenke zu bekommen, die sie sich wünschen, ist der sogenannte Hochzeitstisch. Dabei handelt es sich oft wirklich um einen mit gewünschten Geschenken gefüllten Tisch in einem Kaufhaus oder eine Liste, von der sich die Leute ein Geschenk aussuchen können.
Der Vorteil einer solchen Liste ist auch der, dass höchstwahrscheinlich nichts doppelt geschenkt wird.