Textversion
News Hochzeitstipps Am Hochzeitstag Hochzeitsreisen Hochzeitstorte Geschenkideen danach... Video Forum Büchershop
Startseite Am Hochzeitstag Ja Wort

Am Hochzeitstag


Trauringe Brautstrauß Blumenkinder Hochzeitsauto Die kirchliche Trauung Ja Wort Sektempfang Getränke Hochzeitsmenü Hochzeitsdekoration Rede Musik Hochzeitszeitung Hochzeitsnacht Braut-Make-up Hochzeitswalzer

Impressum Kontakt Haftungsausschluss Datenschutz Von A bis Z Barrierefreiheit Sitemap

Ja Wort

Das Ja Wort

Ja, ich will


Die Sonne scheint jeden Tag, ist die Meinung aller Verliebten. Alle Stunden gemeinsam verbringen zu wollen, Pläne zu schmieden, den anderen zu spüren, ihn festzuhalten, sind vorrangige Gedanken.
Dem Verliebtsein folgt oft die große Liebe. Glück muss man erkennen können, möchte es spüren, es genießen und sollte behutsam mit dem Partner umgehen.
Den Lebensweg gemeinsam zu beschreiten, ist der Höhepunkt jeder beginnenden Romanze.

Ob die Feier traditionell, romantisch oder als großes gesellschaftliches Ereignis gestaltet wird, hängt immer von den Hauptpersonen ab.


Auch sind die Wünsche bei der Wahl des Ortes unterschiedlich. So finden Feste auf hoher See, in den Bergen, besonderen Landschaftsregionen oder ganz abgeschieden mit den besten Freunden statt. Immer beliebt werden auch Hochzeiten unter südlicher Sonne, wo sich nur die beiden zukünftigen Eheleute, ohne Freunde und Familie, das Ja Wort geben. Sobald die beiden Verheirateten dann von der anschließenden Hochzeitsreise zurückkommen, wird oft noch eine nachträgliche Feier ausgerichtet, um mit Freunden und Familien das große Ereignis zu feiern.

Grüne Hochzeit

Wichtig ist allen Brautpaaren, dieses besondere Zeremoniell, ob mit oder ohne Familie und Angehörige, mit dem Ja-Wort zu besiegeln.
Die „Grüne Hochzeit“ ist der Beginn eines langen gemeinsamen Weges. Auch wenn Stolpersteine überwunden werden müssen, überwindet jeder mit Vertrauen und dem Gefühl für den anderen, die Tücken des Alltags.

Zu dem „Ja“ zu stehen, auch vergeben und verzeihen zu können, erweist sich in schwierigen Situationen. Da helfen oft Worte die streicheln und nicht verletzen. Aus dem gegebenen Versprechen schöpfen beide Ehepartner Kraft, eventuelle Sorgen zu vertreiben und sich dem Licht zuzuwenden.
Tiefes Verständnis, Zuneigung und Achtung voreinander sind beispielgebend für weitere Generationen.

Echte Liebe zählt nicht, was sie erhält, sondern was sie gibt.

Druckbare Version