Textversion
News Hochzeitstipps Am Hochzeitstag Hochzeitsreisen Hochzeitstorte Geschenkideen danach... Video Forum Büchershop
Startseite Hochzeitstipps Hochzeitsspiele Entführte Braut

Hochzeitstipps


Junggesellenabschied Polterabend Persönlicher Polterabend Hochzeitskosten Gästeliste Einladungen Das Brautkleid Der Anzug Standesamt Eheversprechen Ehevertrag Eheregeln Friseur und Beauty Fotografieren Hochzeitsfilm Liebeshochzeit? Hochzeitsspiele Heiratsanträge

Tombola für Hochzeitsgeschenke Entführte Braut Hochzeitsgeschenke ertanzen Startkapital für die Ehe Der Zauberer mit den Stühlen Harmonisches Brautpaar Jugendsünden des Paares Ist das Brautpaar putzgeübt? Schwarzer Peter mal anders Erkennt er seine Braut? Rechenaufgabe

Impressum Kontakt Haftungsausschluss Datenschutz Von A bis Z Barrierefreiheit Sitemap

Entführte Braut

Entführte Braut

Bekannt ist dieses Spiel in den wohl verschiedensten Versionen. Die Braut wird nach der Trauung kurz vor der Feier oder während dessen „entführt“. Der oder die Entführer machen mit der Braut einen Lokalbummel, wo die Braut mit mindestens einem Getränk Kosten verursacht. Das jeweilige Getränk ist möglichst alkoholfrei.
Diese Aktion sollte mit den Betreibern der Lokale möglichst vorher abgesprochen sein. Der Bräutigam muss die Braut suchen und unter anderem zeigen, wie gut er seine zukünftige Frau kennt. Welche Lokale besucht sie am liebsten? Erinnert er sich, wo sie sich kennen gelernt haben? Außerdem zahlt er bedingt die Zeche der Braut. Er muss auf einem Zettel vermerken, wo er die Braut vermutet hat und wo er gesucht hat. Hat er es erraten, zahlt die Braut oder engste Freunde und Familie mit. Für die Braut ist es der kleine verspätete Junggesellenabschied.

Druckbare Version