Textversion
News Hochzeitstipps Am Hochzeitstag Hochzeitsreisen Hochzeitstorte Geschenkideen danach... Video Forum Büchershop
Startseite Hochzeitstipps Polterabend

Hochzeitstipps


Junggesellenabschied Polterabend Persönlicher Polterabend Hochzeitskosten Gästeliste Einladungen Das Brautkleid Der Anzug Standesamt Eheversprechen Ehevertrag Eheregeln Friseur und Beauty Fotografieren Hochzeitsfilm Liebeshochzeit? Hochzeitsspiele Heiratsanträge

Impressum Kontakt Haftungsausschluss Datenschutz Von A bis Z Barrierefreiheit Sitemap

Polterabend

Polternabend

Der Polterabend - viel Spaß bei altem Brauch -

Bevor ein Brautpaar den Weg zum Standesamt und / oder zur Kirche antritt, um den heiligen Bund der Ehe zu schließen, wird in sehr vielen Fällen ein oder mehrere Tage vorher ein so genannter Polterabend gefeiert. Es kommen eine Menge Freunde, Verwandte und Bekannte um mit der Braut und dem Bräutigam bei Musik, ein paar Häppchen und meistens viel zu viel zu trinken gemeinsam zu feiern.
Dabei bringen die Gäste zum größten Teil Porzellan mit - vom alten Waschbecken, bis zur alten Toilette bis hin zu altem Geschirr -, welches an diesem Abend in großer Zahl geworfen wird, weil bekanntlich ja Scherben Glück bringen sollen.

Und wer wünscht dem Brautpaar vor der Hochzeit kein Glück. Dies muss ja haben, denn schließlich soll die Ehe ja eigentlich ein ganzes gemeinsames Leben lang halten, sie soll glücklich sein, beide - Braut und Bräutigam - sollen zufrieden sein, es soll ein friedliches und geruhsames aber auch ein interessantes Leben führen, vielleicht auch ein bis mehrere gesunde hübsche Kinder bekommen und beide sollen gesund sein.
Dies alles wünschen die Gäste Braut und Bräutigam und verstärken ihre Wünsche noch mit dem Zerschlagen von mitgebrachtem Porzellan. Aber es ist ja nicht nur das Zerschlagen des Porzellans, nein durch das gemeinsame Zusammenkehren des Schutts zeigt das Brautpaar natürlich auch die Gemeinsamkeit, das gemeinsame Miteinander, das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Ideentipp

Sollte jemand einen LKW mit Kipper haben, so ist es das absolute Highlight, wenn dieser Kipper am Polterabend vorfährt. Anschließend hebt der Kipper seine Laderampe an. Die zukünftigen Eheleute stehen wie angewurzelt da, bewegungslos. Die Gäste jubeln und schreien und warten bis Tonnen von Porzellan dem Kipper herunter purzeln. Die Ladeklappe geht auf und ein großes Ohhh geht über alle Lippen. Es purzelt nur eine einzige Tasse aus dem Kipper heraus.

So ein Polterabend soll einfach nur Spaß machen und dem Brautpaar Glück bringen.

Druckbare Version