Textversion
News Hochzeitstipps Am Hochzeitstag Hochzeitsreisen Hochzeitstorte Geschenkideen danach... Video Forum Büchershop
Startseite Hochzeitstipps Der Anzug Das Dinner Jacket

Hochzeitstipps


Junggesellenabschied Polterabend Persönlicher Polterabend Hochzeitskosten Gästeliste Einladungen Das Brautkleid Der Anzug Standesamt Eheversprechen Ehevertrag Eheregeln Friseur und Beauty Fotografieren Hochzeitsfilm Liebeshochzeit? Hochzeitsspiele Heiratsanträge

Der Smoking Der Cut Der Frack Das Longsakko Das Dinner Jacket Das Stehkragenjacket Der Party Anzug

Impressum Kontakt Haftungsausschluss Datenschutz Von A bis Z Barrierefreiheit Sitemap

Das Dinner Jacket

Bei uns ist das Dinner Jacket unter der Bezeichnung Smoking eher bekannt. Immer mehr Männer planen das Dinner Jacket als Ihren Hochzeitsanzug ein, denn der Smoking ist klassisch, traditionell, zeitlos und ein typischer Abendanzug. Dinner Jackets werden heutzutage fast überall getragen ob auf der Cocktailparty, der stilvollen Sommerparty oder eben zur eigenen Hochzeit.

Früher war ein Dinner Jacket traditionell schwarz, heutzutage jedoch ist auch die Farbe weiß oder cremefarben sehr beliebt, wobei man ein Dinner Jacket jedoch immer noch zu festlichen Anlässen in der Farbe Schwarz wählen sollte. Wer dennoch lieber die Farbe weiß wählt, der sollte auf eine schwarze Fliege verzichten, denn hier gilt: nur Oberkellner tragen eine schwarze Fliege zu einem hellen Dinner Jacket.

Mit einem Dinner Jacket macht der Bräutigam in jedem Fall immer eine gute Figur, dabei entscheidet jedoch der ganz eigene farbliche Geschmack des Bräutigams, ob das Jacket weiß oder schwarz sein soll. Wichtig ist jedoch unbedingt die passende Hose zum Jacket, diese sollte in jedem Fall schwarz und aufschlaglos sein, außerdem besitzt eine richtige Smokinghose keine Gürtelschlaufen, sondern wird entweder durch Hosenträger gehalten oder durch einen innenliegenden verstellbaren Gummibund richtig eingestellt. Natürlich gehört zu jedem Dinner Jacket auch ein passendes Smokinghemd, dieses kann entweder mit einem Stehkragen oder einem klassischen Umschlagekragen gewählt werden. Besonders ratsam für den Bräutigam ist es zudem den Smoking mit den passenden Accessoires zu tragen. Zu den Accessoires für einen Smoking zählen die Schleife, der Kummerbund aus Seidensatin und eventuelle eine Weste. Schwarze, flache und hochpolierte Lederschuhe vollenden das Bild des glücklichen Bräutigams. Im Gegensatz zu einem Frack, kann der Smoking tagsüber ebenso wie gegen Abend getragen werden.

zu tragen bei:

Druckbare Version